Sonntag, 6. September 2009

Bild für Bildagenturen richtig mit Keywords verschlagworten

Bilder richtig verschlagworten (mit Keywords )


Jede Bildagentur lebt davon, dass Bilder bzw. die Bildlizenzen gekauft werden. Damit dies geschieht muss der Kunde sie finden. Und er findet sie über die Bildsuche in den Agenturen.

Was muss ich tun, damit meine Bilder gefunden werden. Der Kunde sucht z.B. ein Bild vom Gardasee. Er wird also das Wort „Gardasee“ eingeben. Deshalb ist es wichtig, dass das Wort „Gardasee“ am Anfang der Suchworte steht. Viele Agenturen legen Wert darauf, dass die wichtigsten Begriffe am Anfang der Suchwörter stehen.

Vielleicht sucht der Kunde aber lediglich ein Bild von einem schönen See. Deshalb gehören auch allgemeine Beschreibungen, wie „See, Wasser, Wellen, event. Boot, Schiff, Anlegestelle, Ufer etc.“ mit zu den Schlagwörtern. Nicht zu vergessen sind auch Beschreibungen der Geografie: dazu gehören das Land, die Region, die Benennung der Stadt, allgemeine Bezeichnungen der Landschaft, die richtige Schreibweise , ggf. in landtypischer Art oder Synonyme, die bekannt sind.

Tier- oder Pflanzenbilder sollten immer auch die wissenschaftlichen Namen in den Keywords enthalten. Hier ein Beispiel für einen Löwenzahn:

Asternartige, Asterales, Korbblüter, Asteraceae, Cichorioideae Tribus, Cichorieae, Löwenzahn, Taraxacum, Gewöhnlicher Löwenzahn

Ich wünsche viel Erfolg bei der Vermarktung von Bildern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen